top of page
  • AutorenbildBlue Moon Virtual

Preise für 3D-Visualisierungen: Analyse und Vergleich


Kostenanalyse 3D Visualisierung Rendering Preis

3D-Visualisierungen oder Renderings haben sich für Entwickler, Architekten und Makler zunehmend als wertvolles Marketinginstrument etabliert. Entsprechend gibt es bereits zahlreiche Dienstleister in diesem Bereich, die unterschiedliche Preise anbieten. Wir wollen Ihnen einen transparenten Überblick über die Kosten verschaffen, damit Sie besser Entscheiden können, was Sie für Ihre Visualisierungen investieren sollten. Hierfür bieten wir Ihnen eine detaillierte Übersicht der gängigen Preise und Budgets, die für solche Visualisierungen üblich sind.


Preisübersicht für 3D-Visualisierungen 

Günstige Preiskategorie

  • Preisspanne: 400 € – 600 € pro Rendering

  • Einsatzbereiche: Einfache Anwendungen wie grundlegende Stilplanung oder behördliche Genehmigungen​​. Meist sind Visualisierungen in dieser Preisspanne nicht besonders marketingtauglich.


Mittlere Preiskategorie

  • Preisspanne: 600 € – 1700 € pro Rendering

  • Einsatzbereiche: Diese Preisspanne für Visualisierungen ist besonders bei Immobilienentwicklern und Maklern beliebt. Visualisierungen in dieser Kategorie sind in der Regel marketingtauglich und bieten eine effektive Möglichkeit, Ihre Immobilie eindrucksvoll und überzeugend zu präsentieren.


Hochpreisige Kategorie

  • Preisspanne: 1700 € – 4000 € pro Rendering

  • Einsatzbereiche: Hochwertige und komplexe Projekte, bei denen ein Maximum an Detailgenauigkeit und Realismus gefordert ist. Diese Kategorie wird häufig von Architekturbüros und Premium-Immobilienentwicklern genutzt, um einzigartige und hochgradig realistische Darstellungen zu schaffen, die nicht nur für Marketingzwecke, sondern auch für Präsentationen bei Investoren und Wettbewerben eingesetzt werden können.


Zusätzliche Faktoren, die den Preis beeinflussen können

Neben der Kategorisierung nach Preisen sollten Sie auch zusätzliche Faktoren berücksichtigen, die den Preis einer 3D-Visualisierung beeinflussen können:

  • Komplexität und Größe des Projekts: Je komplexer oder größer das Projekt, desto höher der Aufwand in der Modellierung und somit die Kosten.

  • Detailgrad und Realismus: Heutzutage gibt es zwar viele Möglichkeiten, relativ preisgünstig schon realistische Bilder zu bekommen, aber hohe Anforderungen an die Detailtreue und den Realismus erhöhen nach wie vor den Arbeitsaufwand und damit die Kosten.

  • Art der Visualisierung: Bei besonderen Visualisierungen sowie Visualisierungen aus der Vogelperspektive können zusätzliche Kosten anfallen, da die Visualisierung hier oft komplizierter ist, umzusetzen. 3D-Videoanimationen oder CGI virtuelle Rundgänge haben wir in dieser Preisübersicht ausgelassen, da diese Dienstleistungen natürlich meist auch anders berechnet werden.

  • Zeitrahmen: Engere Zeitfenster können aufgrund des schnelleren Turnarounds zu höheren Kosten führen.


Spezifische Dienstleistungen


Weitere Kostenfaktoren

  • Vermarktungsmaterialien: Ab 395 € für Exposés und Projektbroschüren, ab 890 € für Projektwebseiten​​.

  • 3D Grundrisse: Meist ab ca 170 € pro Wohneinheit​​.


Zusammenfassung und Schlussfolgerung

Die Preise und Kosten für 3D-Visualisierungen und Renderings variieren stark und hängen von mehreren Faktoren ab. Für eine präzise Kostenschätzung ist es wichtig, die Projektanforderungen genau zu definieren und die Erfahrung des Visualisierungsteams zu berücksichtigen. Die Wahl des richtigen Anbieters und eine klare Kommunikation der Projektziele können dabei helfen, ein ausgewogenes Verhältnis von Preis und Qualität zu erreichen.


Bei Blue Moon Virtual sind wir Ihr kompetenter Partner für hochwertige 3D-Visualisierungen im Immobilienbereich. Unser umfassendes Angebot deckt sämtliche Aspekte der Immobilienvisualisierung ab. Kontaktieren Sie uns einfach für eine persönliche Beratung oder stellen Sie direkt eine Anfrage – wir freuen uns darauf, Ihr Projekt zum Leben zu erwecken!

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page